Filament 3D-Druck-Workshop – Learn the Basics by Bösing Dental

3D-Druck steht heute als Synonym für die additive oder generative Fertigung, die längst ihren Platz in der digitalen Zahntechnik findet. Das Labor Bösing Dental (Bingen) arbeitet mit dem innovativen, umweltfreundlichen, recyclebaren und hochtemperaturbeständigen PLA-Material. Voraussetzung dafür ist das Verständnis für die digitale Fertigung, welches eine gänzlich neue Vorgehensweise sowie ein neues Denken in Konstruktion, Realisierung und Qualitätssicherung bedingt.

Christoph Bösing (Geschäftsführer Bösing Dental) bietet Zahntechnikern, Zahnärzten und Kieferorthopäden in seinem Fortbildungsportfolio ein Seminar an, in dem sowohl die Basics des 3D-Drucks als auch der Drucker selbst vorgestellt werden. Am 14. September 2019 lernten sechs Zahntechniker bei Marc Krumpholtz (Dentaltechnologe B.Sc.) die direkte Herstellung von dentalen Modellen „Print Green“ kennen: Die Positionierung von Modellen im Raum, die Verwendung einzelner Werkzeuge in der Software, die Anwendung von Platform additions und der Druck unterschiedlicher Schichtstärken in einem Auftrag. Es folgte das sequenzielle Drucken von Modellen nacheinander sowie die Beeinflussung von Templates durch das Verändern von Werten. Das Gelernte wurde sofort auf mitgebrachten Laptops umgesetzt und direkt auf dem Raise 3D Pro2-Drucker ausgedruckt. Die Teilnehmer zeigten sich begeistert von der 3D-Drucktechnologie mit Biofilament und von Marc Krumpholtz, der im Rahmen eines Troubleshootings auf alle Fragestellungen „Was geht?“, „Was geht nicht?“, „Wie geht es überhaupt?“, „Wie geht es besser?“, „Was ist zu tun?“ professionelle Antworten gab.

Nächster Kurs bei Bösing Dental:

  • 23. November 2019: Kfo und Aligner Modelle Spezial

Anmeldungen an digital@boesing-dental.de oder unter: https://univiva.de/courses/edf67851-28b8-4a0c-84b3-92e9b622dfc5

Quelle: Bösing Dental

Foto: Bösing Dental

Wir danken der Redaktion der ZWP Online für die Veröffentlichung am 07.10.2019


KFO und Aligner Modelle Spezial Workshop am 23. November 2019

KFO und Aligner Modelle Spezial

Workshop am 23. November 2019 von 09.00 – 13.00 Uhr

Sie produzieren selbst bereits inhouse Aligner- oder kieferorthopädische-Modelle und nutzen dazu einen Raise 3D Pro 2 3D-Drucker? In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie Ihren digitalen Workflow mit der ideamaker-Software noch verbessern. Dazu erlernen Sie in dieser Software-Schulung folgende Punkte:

– Dentale Modelle und deren Platzierung im Raum (duplizieren, reparieren, supporten, etc.)
– Benutzung von Platform Additions bei Modellen (Brim Loop Lines, Raft, etc.)
– Veränderung der Standard-Templates und deren Auswirkungen, Beeinflussung von Infill-Rate, Anzahl der Shells, etc.
– Drucken von unterschiedlichen Schichtstärken in einem Auftrag
– Sequenzielles Drucken von Modellen
– Schnellhilfe und Analyse bei verstopfter Düse
– Klärung individueller Fragen

Jeder Kursteilnehmer bringt seinen eigenen Laptop zum Kurs mit, auf dem er die Basics des Programms ideaMaker erlernt.

Anmeldungen unter digital@boesing-dental.de

Oder unter:
https://univiva.de/courses/edf67851-28b8-4a0c-84b3-92e9b622dfc5

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Pfand zurück für 3-D-Druckmodelle

Schnell, preiswert, professionell – vom Intraoralscan zum Modell

 

Ein großer Mehrwert für Kfo-Praxen ist die Auslagerung der Modellproduktion! Das Binger Fräs- und Druckzentrum Implant Solutions 3D verarbeitet STL.-Daten z.B. aus Intraoralscans und druckt Modelle aus erfolgter Aligner-Planung. Der Preis: 9,00 €/Modell. Bei Rücklieferung erhalten die Praxen 1,00 € Pfand / Modell zurück ab einer Mindestabnahmemenge von 30 Stück. Abgewickelt wird die Rücksendung über einen Paketabholservice.

Schonend für die Umwelt ist der 3D-Druck auch noch. Denn das verwendete 3D-Druckmaterial ist ein Biofilament, das vollständig recyclebar ist. Es besteht aus Maisstärke und Milchsäure. Somit ist es gesundheitsunschädlich – sowohl für den/die Kieferorthopäden/-in und das Praxispersonal als auch für den/die Patienten/-in.

Sind Sie interessiert an dem Artikel ? Wir schicken Ihnen diesen gern zu…

Vielen Dank an die Redaktion vom Quintessenz Verlag für die Veröffentlichung.

©Erstveröffentlichung online in der Quintessenz News am 29.08.2019


Innovationspreis „Handwerk“ 2019

Umweltfreundliches Material für die Zahntechnik

 

Das Labor Bösing Dental erhielt Anfang Mai den Innovationspreis Rheinland-Pfalz 2019 in der Kategorie „Handwerk“. Verliehen wurde der Preis von Dr. Volker Wissing, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau in Kooperation mit den Arbeitsgemeinschaften der Industrie- und Handelskammern sowie Handwerkskammern. Gemeinsam mit drei anderen Preisträgern für Innovationspreise nahmen Laborinhaber Christoph Bösing und B.Sc Marc Krumpholtz die Ehrung bei der Industrie- und Handelskammer Pfalz in Ludwigshafen entgegen.

Den Preis erhielt das innovative Binger Dentallabor für „die Zusammenführung von recyclebarem Biofilament mit dem passenden 3D-Drucksystem für den dentalen und medizinischen Bereich“ (mehr zu dem Material auf Quintessence News).

Sind Sie interessiert an dem Artikel ? Wir schicken Ihnen diesen gern zu…

Vielen Dank an die Redaktion vom Quintessenz Verlag für die Veröffentlichung.

©Erstveröffentlichung online in der Quintessenz News am 20.06.2019



Warning

: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/34/d146243495/htdocs/neu/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2159

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/34/d146243495/htdocs/neu/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2163

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/34/d146243495/htdocs/neu/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 2813

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/34/d146243495/htdocs/neu/wp-content/themes/oshin/ReduxFramework/ReduxCore/inc/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 376

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/34/d146243495/htdocs/neu/wp-content/themes/oshin/ReduxFramework/ReduxCore/inc/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 398

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/34/d146243495/htdocs/neu/wp-content/themes/oshin/ReduxFramework/ReduxCore/inc/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 416

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/34/d146243495/htdocs/neu/wp-content/themes/oshin/ReduxFramework/ReduxCore/inc/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 420

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/34/d146243495/htdocs/neu/wp-content/themes/oshin/ReduxFramework/ReduxCore/inc/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 447

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/34/d146243495/htdocs/neu/wp-content/themes/oshin/ReduxFramework/ReduxCore/inc/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 459

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/34/d146243495/htdocs/neu/wp-content/themes/oshin/ReduxFramework/ReduxCore/inc/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 478